Lochhausen/ Langwied

Komm, spiel mit! Auch der Spielbus ist wieder unterwegs in Lochhausen und Langwied.
Beim Spielbus gibt es an jedem Aktionstag Neues zu entdecken. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für 2020 haben wir uns in Lochhausen und Langwied folgende Schwerpunkte gesetzt:
* Wir wollen mit euch ganz viele Distanz-Spiele ausprobieren. Also Spiele, bei denen wir Abstand halten und trotzdem gemeinsam Spaß haben. Wir wär‘s mit Ochs am Berg mal anders? Oder Riesenknobeln?
* Wir basteln mit Naturmaterial, das wir auf den Spielplätzen finden: mit Blättern, Ästen, Stöckchen und Gras, Tannenzapfen, Steinen und mehr. Bring gerne auch eigenes Material mit, wie dein Feder-mäppchen mit Stiften und Schere – denn wir achten darauf, das Material möglichst nicht untereinander weiter zu geben.
* Wir freuen uns auf eure Spiel- und Werkideen und sammeln sie in unserer Spielesammlung.

Hier findet ihr unseren Flyer:

wk_spielbus_lochhausen_2020

Das ist unser Fahrplan (Terminänderungen möglich):

AUGUST :
Mo-Do, 10.-13. August: Spielplatz Schussenrieder Straße (Lochhausen)

SEPTEMBER:

Mo-Fr, 31. August – 4. September: Spielplatz Waidachanger (Langwied)

Mo-Fr, 7.-11. September Spielplatz Schussenrieder Straße (Lochhausen)

Mo-Fr, 28. September – 2. Oktober Spielplatz Aubinger Lohe (Lochhausen)

OKTOBER:

Di-Do, 6.-8. Oktober Spielplatz Waidachanger (Langwied)

Di-Fr, 13.-16. Oktober Spielplatz Aubinger Lohe (Lochhausen)

Um euch und uns vor einer Ansteckung zu schützen, haben wir auch für den Spielbus ein besonderes Hygieneschutzkonzept entwickelt. Wir möchten euch bitten, gemeinsam darauf zu achten, dass die dafür geltenden Regeln immer eingehalten werden. Sie sind in unserem Flyer zusammengefasst, hier auch nochmal das Wichtigste in Kürze:

  • Teilnahme ab 6 Jahren.
  • Bei Regen entfällt das Angebot.
  • Anmeldung /Registrierung: Wir brauchen von allen Kindern, die bei unseren Angeboten mitmachen, einen ausgefüllten Bogen mit: Name, Adresse und Telefon oder E-Mail.
    Den Bogen kann man schon zu Hause ausfüllen (HIER gibt es ihn zum Download) oder direkt beim Spielbus.
  • Die Aktionsbereiche sind mit Fähnchenketten markiert, mit eigenem Eingang und Ausgang. Hier dürfen sich bitte nur angemeldete Kinder aufhalten (erkennbar an Umhängeschildchen).
  • In den Aktionsbereichen halten wir immer mindestens 1,5 m Abstand voneinander. Die Teilnehmerzahlen sind darum je nach Angebot begrenzt, es kann zu Wartezeiten kommen.
  • Wir achten gemeinsam auf die richtige Hust- und Niesetikette.
  • Keine Teilnahme bei Krankheitssymptomen.
  • Gruppen bis maximal 8 Kinder können sich bis einen Tag vor der Aktion per Mail anmelden an janine.lennert@spiellandschaft.de. Bitte Uhrzeit und Gruppengröße angeben. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Zur Aktion bitte für alle Kinder und Begleiter*innen eine ausgefüllte Liste mit den Kontaktdaten mitbringen.